Einkaufszentrum Brunnenstraße

Brunnenstraße, Berlin-Gesundbrunnen
Einkaufszentrum

Bauherr: PEC Brunnen S.á.r.l, c/o CBRE GmbH
Planung: 2011 - 2015
Ausführung: 10/ 2015 - 06/ 2016
Bruttogeschossfläche: 15.383 qm
Kosten 300/ 400 netto: 2.050.000 EUR
Leistungsphasen HOAI: 1-9


Einkaufszentrum Brunnenstraße

Das erst 2006 neu errichtete Fachmarktzentrum erwies sich als unwirtschaftlich, da die Ladenflächen schwer auffindbar waren. In einem eingeladenen Wettbewerb wurde ein Konzept erarbeitet, mit dem ein neuer Zugang vom straßen-seitigen Platz und eine Neuorganisation der Mall im Obergeschoss erreicht wurde.
Die Erdgeschoss-Fläche wurde zulasten der rückwärtigen Garage erheblich erweitert und an MacFit beziehungsweise John Reed vermietet. Im Obergeschoss wurden die Ladenflächen entlang der Mall neu aufgeteilt und die Flächen für kik und TEDI vorbereitet.
Eine neue Fassadengestaltung wertet das Fachmarktzentrum auf und bindet die Werbung in ein Gestaltungskonzept ein. Obwohl das Gebäude kein Baudenkmal ist, wurde die Gestaltung aufgrund der Nachbarschaft zum denkmalgeschützten Eingang der "Berliner Unterwelten" eng mit der Denkmalschutzbehörde abgestimmt.
Der Umbau erfolgte im laufenden Betrieb der Hauptmietfläche einschließlich der Kaufland-Filiale im Obergeschoss.


Einkaufszentrum Brunnenstraße
Einkaufszentrum Brunnenstraße
Einkaufszentrum Brunnenstraße
Einkaufszentrum Brunnenstraße
Einkaufszentrum Brunnenstraße
Einkaufszentrum Brunnenstraße
Einkaufszentrum Brunnenstraße
Einkaufszentrum Brunnenstraße